Angebot Geldwäscheprävention


Geldwäscheaudit

  1. Vorgespräch
  2. Risikoanalyse
  3. Ermittlung des Schulungsbedarfs
  4. Erstellung einer Handlungsempfehlung

Geldwäscheschulungen

  1. Unternehmerschulung
  2. Mitarbeiterschulung
  3. Nachschulung (auch als Online-Schulung)

externer Geldwäschebeauftragter

  1. Erstellung der kundenspezifischen Risikoanalyse
  2. Einrichtung der kundenspezifischen Sicherungsmaßnahmen entsprechend dem GwG
  3. Übernahme der Dokumentationspflichten
  4. Erstellung von Verdachtsmeldungen
  5. Ansprechpartner für Behörden
  6. Dokumentation und Berichtswesen Ihnen gegenüber, bzw. gegenüber dem Vorstand und den Aufsichtsgremien Ihres Unternehmens

GwG-Whistleblowing

Unser Team bietet Ihnen bereits jetzt die Möglichkeit eines unabhängigen Ansprechpartners für Whistle-blowing im Geldwäschebereich, eine Anforderung die erst die 4. EU-Geldwäscherichtlinie erforderlich macht, die bislang noch nicht in das GwG übernommen wurde.

 

Hierzu steht ein spezialisierter Teamkollege zur Verfügung, der nicht in das Geldwäscheaudit eingebunden ist, bzw. auch nicht als externer Geldwäschebeauftragter im Unternehmen bestellt wurde.

Gesamtpaket

Sofern Sie nicht nur an unseren Leistungen zur Geldwäscheprävention, sondern auch an eiener Beratung und Betreuung zur Compliance insgesamt, oder zu Fragen betreffend des Datenschutzes oder einer Whistleblowingstelle haben, sprechen Sie uns an. Unsere Lösungen sind indivudell und werden auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten.